Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Aktuelles Vita Preise Angebote Kontakt Links Impressum 

Vita

Caterina Stünz...... aus Thüringen stammend, derzeit in Leipzig lebend...Ich singe schon immer gern, liebe die Bewegung, den Umgang mit Menschen, das Lernen und das Lehren.Als Kind lernte ich zuerst Geige, dann Klavier, sang im Chor, nahm an Leichtathletikwettkämpfen teil und 1989, als Ergebnis der Wende, erhielt ich meinen ersten Gesangsunterricht. Dieser entpuppte sich als die beste Lernmöglichkeit, die mir bis dahin in meinem Leben an Schule begegnet war. Dabei durfte ich lernen zu singen und dabei wurde ich mit einer Methode geleitet, um das Instrument Stimme in seiner Gesamtheit zu erfassen, die mich von Anfang an berührte und mich zur fleißigsten und glücklichsten Schülerin werden ließ. In dieser Zeit reifte der Wunsch in mir, auch eine Lehrerin zu werden, die diese funktionale, ganzheitlich, wissenschaftlich fundierte Weise des Erlernens einer effizienten Stimmfunktion in verständlicher und friedlicher Weise weitergibt.Deshalb absolvierte ich eine Ausbildung zur Gesangspädagogin am Rabine- Institut. Damit wurde ich Certified Rabine Teacher (CRT). Bei Martina la Bonte durfte ich an einer S.K.Y.- Move- Ausbildung teilnehmen, die ich erfolgreich abschloss. Dies ist Yoga, bei dem der Lehrende die Übungen nach den aktuellen Bedürfnissen der Schüler in der jeweiligen Stunde wählt. Ich nahm Kurse in Kundalini- Yoga, Tibetischem Herzyoga, Hatha- Yoga, buddhistischem Geistestraining und Feldenkrais.2008 belegte ich einen Musical- Kurs mit Frederike Haas.Im Jahr 2017 nahm ich an einer einjährigen Fortbildung zum Thema Neurologie und Stimme bei Hilkea Knies, Thomas Mattern und Christoph Wendel teil.Seit 2008 unterrichte ich Gesang, Sprechstimme, Yoga, Yoga & Stimme, Stimmbildung und Körperwahrnehmungstraining.Regelmäßig nehme ich an Gesangskursen und Supervision bei Uwe Götz teil.Seit März 2019 belege ich eine 2-jährige Fortbildung in Funktionaler Gesangspädagogik zum Thema Literaturarbeit im GesangsunterrichtSeit 1998, 1999, 2006 und 2012 bereichern drei wunderbare Töchter und ein einmaliger Sohn mein Leben.